Seite 2 von 3
#16 RE: FC Bayern München-Mitteldeutscher BC von gecko69 01.12.2013 21:36

Wenn wir im Soll liegen ist doch alles schön,
wir gewinnen die Heimspiele und holen uns Auswärts eine Klatsche nach der anderen.
Dann hätte ich ne Idee zur Etatsteigerung!
Sparen wir uns die Auswärtsspiele!
Kein Bus, kein Hotel und immer zwei Wochen Vorbereitung!
Wenn diese Spiele 20:0 gewertet werden kommen wir doch auch ganz gut dabei weg!
Das mit dem Event muss man auch verstärken. Bei einer Planung von 50% der Spiele dabei als Sieg und 17 Heimspielen hätte man dann 8 oder 9 Siege. Das reicht natürlich nicht! ABER mit dem eingesparten Geld könnte man vllt ja doch noch ein zwei Leute holen und die Quote verbessern.
Nee im Ernst, man kann doch einen deutliche Steigerung sehen!
Ludwigsburg -30 alle Viertel verloren, Bayern -25 ein Viertel gewonnen...Oldenburg ??? Bayreuth...
Leute auf nach Hagen denn da gewinnen wir! (mit minus 10??? )

So der nächste (mein) Fokus liegt auf Oldenburg! Denn die haben den schöneren Weihnachtsmarkt von uns. Und unser Fischkopp gibt bestimmt einen aus

#17 RE: FC Bayern München-Mitteldeutscher BC von he-ber18 01.12.2013 21:47

avatar

Zitat von gecko69
Wenn wir im Soll liegen ist doch alles schön,
wir gewinnen die Heimspiele und holen uns Auswärts eine Klatsche nach der anderen.
Dann hätte ich ne Idee zur Etatsteigerung!
Sparen wir uns die Auswärtsspiele!
Kein Bus, kein Hotel und immer zwei Wochen Vorbereitung!
Wenn diese Spiele 20:0 gewertet werden kommen wir doch auch ganz gut dabei weg!
Das mit dem Event muss man auch verstärken. Bei einer Planung von 50% der Spiele dabei als Sieg und 17 Heimspielen hätte man dann 8 oder 9 Siege. Das reicht natürlich nicht! ABER mit dem eingesparten Geld könnte man vllt ja doch noch ein zwei Leute holen und die Quote verbessern.
Nee im Ernst, man kann doch einen deutliche Steigerung sehen!
Ludwigsburg -30 alle Viertel verloren, Bayern -25 ein Viertel gewonnen...Oldenburg ??? Bayreuth...
Leute auf nach Hagen denn da gewinnen wir! (mit minus 10??? )

So der nächste (mein) Fokus liegt auf Oldenburg! Denn die haben den schöneren Weihnachtsmarkt von uns. Und unser Fischkopp gibt bestimmt einen aus



Lese ich hier Sarkasmus?
Find ich echt gut!
Aber sicher nicht alle hier.

#18 RE: FC Bayern München-Mitteldeutscher BC von gecko69 01.12.2013 21:51

ich liebe unsere PM´s

Zitat
trotz kämpferischer Leistung


wie oft durften wir das nun lesen?

Zitat
Positiv fiel im Spiel die Leistung von der Freiwurflinie auf, 95 % der Bonuswürfe brachten die Wölfe dort unter.


in den engen Spielen machen wir dann wieder 36%

und nun mein absolutes highlight

Zitat
Das Rückspiel gegen Bayern München steigt bereits am 25. Januar in der Arena Leipzig. Schon über 2.000 Tickets sind für das zweite Event Game verkauft. Der Vorverkauf läuft an allen bekannten Vorverkaufsstellen.


und dann erinnert man sich doch nochan....

Zitat
Am kommenden Samstag warten die Wölfe in Weißenfels auf die FRAPORT SKYLINERS.


und dann gegen Oldenburg, Bremerhaven, Bayreuth, Bonn, Hagen...
Geht jetzt echt schon der Werbeshitstorm los?

@he-ber18
Sarkasmus ;)
immer ran an den Sarg und mitgeweint....

#19 RE: FC Bayern München-Mitteldeutscher BC von Lightfoot 01.12.2013 22:23

so dann will ich auch mal ;)

schlechtes Spiel, gute Kommentare hier im Forum

oder doch andersherum? wer weiß es schon soo genau

#20 RE: FC Bayern München-Mitteldeutscher BC von maidi 02.12.2013 14:20

Wenn ich hier die Kommentare so lese, frage ich mich, ob wir alle das gleiche Spiel zumindest am Liveticker gesehen haben. Ohne Pante und Cuffee haben wir trotzdem ein recht ordentliches Spiel gezeigt. Die 100 zu bekommen, ist natürlich nicht schön, aber Hagen, Frankfurt und Bayreuth haben in ihrer besten Besetzung auch 100 in München bekommen. Die ersten 11 Spiele waren sehr schwere für den MBC ( wir waren schon in Bamberg, in München, in Berlin, haben schon Ulm, Artland zu Hause gehabt und fahren übernächste Woche nach Oldenburg)... und da stehen wir mit 3 Siegen aus 11 Spielen und Platz 14 recht gut da. Ich erwarte einfach vom MBC, dass sie die Heimspiele gewinnen, die zum Klassenerhalt beitragen (z.B. nächste Woche gegen Frankfurt). Bei 9 Siegen zu Hause sind wir da insgesamt gut bedient. Ich bin der Meinung, dass dieses Jahr wieder 10-11 Siege reichen werden, um die Klasse zu halten. Man kann diese 2 Siege meines Erachtens in Vechta, Bayreuth, Braunschweig... holen. Ich würde hier nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern nach vorne schauen. Wir haben letztes Jahr ein ähnlich schweres Auftaktprogramm gehabt und haben auch nach 11 Spieltagen erst 3 Siege gehabt, nächste Woche muss aber wieder ein Sieg her.

#21 RE: FC Bayern München-Mitteldeutscher BC von santi 02.12.2013 16:47

Mit viel Glück werden wir vielleicht am Ende 16., aber es ist keine wirkliche qualitative Leistungssteigerung gegenüber den letzten zwei Jahren zu erkennen. Übrigens auch bei anderen Mannschaften in der unteren Tabellenhälfte auch nicht. Die Liga entwickelt sich zur Dreiklassengesellschaft. Da verlieren schon manche Zuschauer das Interesse, was durchaus nachvollziehbar ist (da ändern auch LED-Banden nicht viel). Daran Schuld ist für mich durchaus auch die 6+6 Regel. Die Spitzenteams holen sich die besten deutschen Spieler, viele sitzen dort nur auf der Bank.

#22 RE: FC Bayern München-Mitteldeutscher BC von maidi 02.12.2013 17:24

Ich finde die 6+6 Regel auch relativ sinnfrei, da gebe ich dir recht. Die Deutschenquote müsste nach unten genommen werden. 25:75 halte ich für eher sinnvoll. Naja daran können wir nichts ändern, sondern nur das beste daraus machen.

#23 RE: FC Bayern München-Mitteldeutscher BC von gecko69 02.12.2013 17:37

Zitat von maidi
aber Hagen, Frankfurt und Bayreuth haben in ihrer besten Besetzung auch 100 in München bekommen.,


Okay dann sind wir ja gut dran und planen da schon mal mit 6 Siegen. Also sind wir bei 9.
Bundesliga ist ja nur Mathe.
Ich habe echt mal gedacht Hin.- und Rückrunde werden von den gleichen Teams gespielt. Und der FCBB ist "zu Hause" bestimmt leichter zu schlagen als in München,*logisch* wie Berlin und Bamberg übrigens auch.
Hallo werdet mal wach! Wir haben drei Siege wovon wir zwei buchstäblich geschenkt bekommen haben. In Vechta sehe ich uns noch nicht gewinnen. Habt Ihr diese Saison schon ein halbwegs überzeugendes Spiel gesehen? Ich nicht. Überzeugende Klatschen dagegen schon.
Auch sollten wir nicht vergessen, dass wir in der letzten Saison einen "finazellen" Absteiger hatten.
Falls wir damit planen, gute Nacht. Dann plane ich lieber mit Gotha, Chemnitz, Ehingen und Crailsheim.
Naja Samstag sehen wir das gleiche Spiel. Mal sehen wie dann die Kommentare sind.

solong

#24 RE: FC Bayern München-Mitteldeutscher BC von Lightfoot 02.12.2013 18:34

manche scheinen sich den Abstieg ja regelrecht zu wünschen... oder herbei reden zu wollen.

wir gehen doch jedes Jahr als Abstiegskandidat Nummer 1 an den Start, das ist nunmal so. Deal with it

Zitat Silvano aus der PK letztes Jahr gegen Bonn: "Wir müssen von Anfang bis Ende kämpfen, wenn wir überhaupt eine Chance haben wollen zu gewinnen."
und vor dieser Saison: "Zwischen Prognose und Realität steht das Team"

#25 RE: FC Bayern München-Mitteldeutscher BC von he-ber18 02.12.2013 18:57

avatar

Zitat von gecko69

Zitat von maidi
aber Hagen, Frankfurt und Bayreuth haben in ihrer besten Besetzung auch 100 in München bekommen.,


Okay dann sind wir ja gut dran und planen da schon mal mit 6 Siegen. Also sind wir bei 9.
Bundesliga ist ja nur Mathe.
Ich habe echt mal gedacht Hin.- und Rückrunde werden von den gleichen Teams gespielt. Und der FCBB ist "zu Hause" bestimmt leichter zu schlagen als in München,*logisch* wie Berlin und Bamberg übrigens auch.
Hallo werdet mal wach! Wir haben drei Siege wovon wir zwei buchstäblich geschenkt bekommen haben. In Vechta sehe ich uns noch nicht gewinnen. Habt Ihr diese Saison schon ein halbwegs überzeugendes Spiel gesehen? Ich nicht. Überzeugende Klatschen dagegen schon.
Auch sollten wir nicht vergessen, dass wir in der letzten Saison einen "finazellen" Absteiger hatten.
Falls wir damit planen, gute Nacht. Dann plane ich lieber mit Gotha, Chemnitz, Ehingen und Crailsheim.
Naja Samstag sehen wir das gleiche Spiel. Mal sehen wie dann die Kommentare sind.

solong




#26 RE: FC Bayern München-Mitteldeutscher BC von gecko69 02.12.2013 20:20

http://www.schoenen-dunk.de/news_a65676_...acht-werden.htm

naja da sind doch zwei extrapunkte! die wünsche einiger scheinen in erfüllung zu gehen!

@Lightfoot
ich muss mich korrigieren. drei geschenkte siege (nach betrachten der streams)
und ein blick auf die tabelle sagt mir 16ter vs 8ter und das ist real und nicht herbeigewünscht

#27 RE: FC Bayern München-Mitteldeutscher BC von Jerry 02.12.2013 21:03

avatar

Zitat von gecko69

Okay dann sind wir ja gut dran und planen da schon mal mit 6 Siegen. Also sind wir bei 9.
Bundesliga ist ja nur Mathe.
Ich habe echt mal gedacht Hin.- und Rückrunde werden von den gleichen Teams gespielt. Und der FCBB ist "zu Hause" bestimmt leichter zu schlagen als in München,*logisch* wie Berlin und Bamberg übrigens auch.
Hallo werdet mal wach! Wir haben drei Siege wovon wir zwei buchstäblich geschenkt bekommen haben. In Vechta sehe ich uns noch nicht gewinnen. Habt Ihr diese Saison schon ein halbwegs überzeugendes Spiel gesehen? Ich nicht. Überzeugende Klatschen dagegen schon.
Auch sollten wir nicht vergessen, dass wir in der letzten Saison einen "finazellen" Absteiger hatten.
Falls wir damit planen, gute Nacht. Dann plane ich lieber mit Gotha, Chemnitz, Ehingen und Crailsheim.
Naja Samstag sehen wir das gleiche Spiel. Mal sehen wie dann die Kommentare sind.

solong


Da ist er wieder der Pessi gecko
Aber letztes Jahr warst du ja der gleich Pessi und da sind wir ja bekanntlich nicht abgestiegen. Klar wirds in diesem Jahr noch schwerer wie letzte Saison, aber versuchen sollte man doch zumindest am Ende mindestens 16. zu werden. Nach einem Drittel der Saison stehen übern Strich, auch wenns nur knapp ist, warum soll das denn nach dem 34.Spieltag nicht immer noch so sein? Und sollten wir doch absteigen, dann ist es eben so.

#28 RE: FC Bayern München-Mitteldeutscher BC von Lightfoot 02.12.2013 22:09

Zitat von gecko69
@Lightfoot
ich muss mich korrigieren. drei geschenkte siege (nach betrachten der streams)
und ein blick auf die tabelle sagt mir 16ter vs 8ter und das ist real und nicht herbeigewünscht



und als 16. kann mich nicht gegen den 8. gewinnen oder wie?

#29 RE: FC Bayern München-Mitteldeutscher BC von Rawis90 02.12.2013 23:14

Zitat von maidi
Wenn ich hier die Kommentare so lese, frage ich mich, ob wir alle das gleiche Spiel zumindest am Liveticker gesehen haben. Ohne Pante und Cuffee haben wir trotzdem ein recht ordentliches Spiel gezeigt. Die 100 zu bekommen, ist natürlich nicht schön, aber Hagen, Frankfurt und Bayreuth haben in ihrer besten Besetzung auch 100 in München bekommen. Die ersten 11 Spiele waren sehr schwere für den MBC ( wir waren schon in Bamberg, in München, in Berlin, haben schon Ulm, Artland zu Hause gehabt und fahren übernächste Woche nach Oldenburg)... und da stehen wir mit 3 Siegen aus 11 Spielen und Platz 14 recht gut da. Ich erwarte einfach vom MBC, dass sie die Heimspiele gewinnen, die zum Klassenerhalt beitragen (z.B. nächste Woche gegen Frankfurt). Bei 9 Siegen zu Hause sind wir da insgesamt gut bedient. Ich bin der Meinung, dass dieses Jahr wieder 10-11 Siege reichen werden, um die Klasse zu halten. Man kann diese 2 Siege meines Erachtens in Vechta, Bayreuth, Braunschweig... holen. Ich würde hier nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern nach vorne schauen. Wir haben letztes Jahr ein ähnlich schweres Auftaktprogramm gehabt und haben auch nach 11 Spieltagen erst 3 Siege gehabt, nächste Woche muss aber wieder ein Sieg her.





Unsere geplante Starting-Five sah zu Beginn der Saison so aus
1. Parker (wobei auch der eigentlich als Bankspieler geplant war)
2. Kovacevic
3. Cuffee (hat nicht gespielt)
4. Clay (hat nicht gespielt)
5. Pantelic (hat nicht gespielt)

Wir haben mit Neun Spielern wovon nur zwei Spieler S5-Spieler sind
[und einer diese Saison noch gar nicht so ins Spielgeschehen eingreifen sollte (Simon), weil er noch nicht auf dem Level ist, das man in der BBL braucht],
gegen Zwölf Bayern gespielt.
5 Guards zu 2 Forwards zu einem Center. Die Verteilung der Positionen sieht eigentlich anders aus.

Was erwartet ihr eigentlich? Ich ziehe meinen Hut vor dieser Leistung!

#30 RE: FC Bayern München-Mitteldeutscher BC von gecko69 03.12.2013 08:55

Zitat von Rawis90

[und einer diese Saison noch gar nicht so ins Spielgeschehen eingreifen sollte (Simon), weil er noch nicht auf dem Level ist, das man in der BBL braucht],
gegen Zwölf Bayern gespielt.



Diese Aussage ist so nicht ganz richtig!
1. Walter war bei uns auch schon S5 Spieler
2. da er bei uns angestellt ist und der MBC (noch) Bundesliga spielt, schließe ich daraus das er bundesligatauglich ist
3. Es waren immer nur 5 Spieler des FCBB auf dem Feld
4. Nicht einer der 12 ist Bayer

Jerrry wenn dem so sein sollt, freut euch wenn es am Ende so sein sollte.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz