#1 MBC-Tübingen von maidi 31.03.2014 07:27

Nach der Niederlage gegen medi Bayreuth, steht der Fokus diese Woche auf Angstgegner Tübingen, die wir seit dem Wiederaufstieg nicht ein einziges Mal besiegen konnten. (Ich hoffe, dass sich das am Samstag endlich mal ändert). Tübingen nach den letzten 2 Siegen gegen Trier und Frankfurt ein bisschen im Aufwind und stehen mit 6 Siegen auf Platz 17, was den Abstieg bedeuten würde. Umso wichtiger wird also die Partie bei uns in Weißenfels für sie sein, um die Klasse zu halten, denn langsam läuft ihnen die Zeit davon. Entsprechend motiviert, ähnlich wie die Bayreuther könnten sie daher bei uns antreten oder doch gelähmt sein, beim Gedanke, dass möglichst jedes Spiel gewonnen werden muss.
Ich bin aber nicht der Meinung, dass man Tübingen nicht schlagen könnte, schließlich liegt das Hinspiel knapp 6!!! Monate zurück, als der MBC noch keine Struktur im Spiel hatte.
Wenn wir schon den Sieg Bayreuth abgegeben haben, dann hoffe ich wenigstens, dass man ihnen Schützenhilfe leisten kann und Tübingen mit einem Heimsieg in die 2.Liga haut (mag die schon seit Jahren nicht).
Ich tippe mal auf einen Heimsieg von +7.Der direkte Vergleich spielt diese Saison ja keine Rolle mehr.

#2 RE: MBC-Tübingen von maidi 04.04.2014 21:35

Frankfurt verliert gegen Würzburg und ist damit aus dem Playoffrennen raus. Lubu verliert 0,5 Sekusnden vor Schluss gegen Artland. Holston diese abgezockte Sau haut da noch den wichtigen Dreier zum Sieg durch die Reuse. Wenn das die Entscheidung am Ende zugunsten uns für die Playoffs ist, geb ich Holston am letztenSpieltag ein Bier aus.

#3 RE: MBC-Tübingen von Pennywise 04.04.2014 23:05

avatar

Zitat von maidi im Beitrag #2
Frankfurt verliert gegen Würzburg und ist damit aus dem Playoffrennen raus. Lubu verliert 0,5 Sekusnden vor Schluss gegen Artland. Holston diese abgezockte Sau haut da noch den wichtigen Dreier zum Sieg durch die Reuse. Wenn das die Entscheidung am Ende zugunsten uns für die Playoffs ist, geb ich Holston am letztenSpieltag ein Bier aus.



...ein Holsten?

#4 RE: MBC-Tübingen von maidi 05.04.2014 06:38

Hehe.... ja von mir aus.

#5 RE: MBC-Tübingen von santi 05.04.2014 22:09

Die Super-Wölfe haben gute Aussichten auf Platz 9 am Ende der Saison, vielleicht geht ja noch mehr...

#6 RE: MBC-Tübingen von frosch 05.04.2014 22:35

avatar

Super MBC!!! Wölfe heute wie ausgewechselt.
Aber Tübingen war auch die schlechteste Mannschaft, die diese Saison im Wolfsbau gespielt hat.

#7 RE: MBC-Tübingen von maidi 05.04.2014 23:10

Super Sieg der Wölfe. 105 erzielte Punkte. Wahnsinn. Tübingen war die schlechteste Mannschaft, die im Wolfsbau gespielt hat, seit unserem Wiederaufstieg. In Tübingen sollten man schon mql Übernachtungsmöglichkeiten in Gießen, Jena oder Chemnitz suchen. So spielt ein Absteiger.

#8 RE: MBC-Tübingen von frosch 05.04.2014 23:13

avatar

Zitat von maidi im Beitrag #7
Super Sieg der Wölfe. 105 erzielte Punkte. Wahnsinn. Tübingen war die schlechteste Mannschaft, die im Wolfsbau gespielt hat, seit unserem Wiederaufstieg. In Tübingen sollten man schon mql Übernachtungsmöglichkeiten in Gießen, Jena oder Chemnitz suchen. So spielt ein Absteiger.


Korrigiere Jena oder Gießen kann noch aufsteigen.

#9 RE: MBC-Tübingen von maidi 06.04.2014 08:15

Na hoffen wir wenigstens, dass es Jena wird ;-).

#10 RE: MBC-Tübingen von gecko69 06.04.2014 12:27

Super Leistung! Ich denke gestern hat man schön gesehen was Teambasketball ist. Vor allem wenn das Team ohne Druck ins Spiel kommt. Die erstem Minuten hatte ich das Silvano sich einen Fußballtrainer als Motivator ins Team geholt hat. Der muss ständig gerufen haben: "Die Null muss stehen"
Tübingen erschreckent schwach. Da frage ich mich, was im Hinspiel schief gelaufen ist. Eigentlich haben bei den Tigerchen nur zwei Mann gespielt. Der rechst waren nur Statisten.
Alles in allem ein sehr schöner BasketballABEND!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de