#1 Göttingen-MBC von santi 13.04.2019 20:09

Wenn ich richtig verstanden habe, sagte Sergio bei Telekom Sport, der wahre MVP der Wölfe war Benedikt. Bene hat nach dem Ausfall von Alexandar eine wirklich starke Partie abgeliefert. Bene war der letzte grosse Spieler im Team, daneben haben wir nur noch Tremmel und Sergio auf der 4 gehabt. Tolle Willensleistung der Wölfe.
Aber jetzt haben wir mit Alexandar und Hans wieder zwei verletzte Spieler. Das wird in den zwei Spielen gegen Alba nicht ausschlaggebend sein, aber danach könnte sich das noch nachteilig auswirken. Jetzt wird erst einmal wieder James Farr auf der 5 starten müssen. Es sieht wieder gut für den MBC aus, der sportliche Klassenerhalt sollte dennoch möglichst vor dem Endspiel gegen Bremerhaven feststehen (für alle, die herzinfarktgefährdend sind).

#2 RE: Göttingen-MBC von Skydancer1975 13.04.2019 22:21

avatar

Leider gewinnt Bremerhaven gegen Bonn. Das wird noch richtig Spannend werden

#3 RE: Göttingen-MBC von santi 14.04.2019 11:35

Bremerhaven hat die Tatsache ausgenutzt, dass Bonn ohne Josh Mayo spielen musste.
Zurück zum MBC: Marelja hat scheinbar wieder diese ominöse Wadenverletzung, wegen der er in der Hinrunde ewig gefehlt hat. Er könnte uns in der entscheidenden Phase des Abstiegskampfes noch sehr fehlen. In den letzten Spielen hat er ja starke Leistungen gezeigt. Jetzt muss Farr zeigen, was er kann (oder nicht kann).
Es bleibt wohl spannend bis zum Heimspiel gegen Bremerhaven.

#4 RE: Göttingen-MBC von Jerry 15.04.2019 09:21

avatar

Der zweite souveräne Sieg in Folge, die Mannschaft macht in den letzten Wochen richtig Spaß. Warum eigentlich erst jetzt?
Da allerdings auch Bremerhaven inzwischen gemerkt hat das gewinnen besser ist als ständig zu verlieren sind wir trotz dem 3.Sieg aus den letzten 4 Spielen immer noch in akuter Abstiegsgefahr.
Wir werden noch mindestens 2 Siege zum sicheren Klassenerhalt benötigen, und das am besten bald. Ein Abstiegsendspiel am 34.Spieltag gegen Bremerhaven möchte wohl niemand.
Gegen Berlin wird wohl in beiden Spielen nichts zu holen sein, obwohl eine kleine Hoffnung auf eine Überraschung habe ich schon. Danach kommen mit Bayreuth, Frankfurt und Braunschweig 3 Gegner wo was möglich sein sollte.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de